> >
Differenzdruckmessgerät

DPC-Differenzdruckmessgerät

DPC-Differenzdruckmesser

Bei der Gerätefamilie DPC handelt es sich um elektonische Druckmessumformer für niedrige Differenzdrücke bis 10 kPa. Die präzisen Drucksensoren sind für nicht aggressive Gase geeignet. Die Einsatzgebiete sind beispielsweise Filtertechnik für Absauganlagen, Reinraumtechnik, Heizung-Lüftung-Sanitär und Medizintechnik.

Bereits das Grundgerät verfügt über eine gut sichtbare 3-stellige LED Anzeige, einen Zweipunktregler mit programmierbaren Schaltschwellen, zugehörigen Schaltrelais und einem analogen Signalausgang 4 - 20 mA.

Dem Gerät liegt ein zukunftsweisendes modulares Konzept zugrunde. Damit ist es uns möglich, schnell auf ihre individuellen Konfigurationswünsche zu reagieren. Bereits verfügbare Standardoptionen sind unten aufgelistet. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Bei Verwendung einer Blende oder eines Staurohrs kann das Gerät zur Messung von Strömungsgeschwindigkeiten eingesetzt werden.

DOWNLOADS

Bedienungsanleitung: Bedienungsanleitung EDC DPC
Datenblatt: Datenblatt EDC DPC

STANDARD FEATURES

  • Messung des Differenzdruckes bis zu +10 kPa
  • Dreistelliges LED-Display (rot, Anzeige 0-100 mbar)
  • Differenzdruck skalierbar über analogen Ausgang: 4-20 mA
  • 2-Punkt-Regelung mit Schaltrelais (programmierbare Regelungswerte)
  • 2 Alarm-Schaltrelais (Min, Max) mit programmierbaren Schwellwerten
  • Programmierbare Alarm Wartezeit

OPTIONALE FEATURES

Hardware

  • Kundenspezifische Bedruckung des Deckels
  • Klinken-Anschluss für Weitbereichsnetzteil
  • GSM Modul für SMS Datenkommunikation (Monitoring)

Software

  • Freischaltung der ModBus-Schnittstelle für digitale I/Os
  • Programmierung des analogen Ausgangs (Differenzdruck, Volumenstrom oder PID)
  • Belegung der Funktionsrelais (2-Punkt-Regelung oder Spülfunktion)

ANWENDUNGEN

  • Absauganlagen
  • Medizintechnologie
  • Reinraumtechnologie
  • Filteranlagen

KONTAKT

Kontaktperson: Dr. Martin Neumann
Mail:request@ed-chemnitz.de
Phone: +49 371 524 59 0